FullScreen
Weitere Informationen

Umgebung

In unmittelbarer Umgebung befindet sich das Europareservat Rieselfelder.

Umgebung

Haus Coerde liegt am nördlichen Stadtrand und südlich der Rieselfelder von Münster, einem Vogelschutzgebiet der Europäischen Union.

Die Umgebung von Haus Coerde ist geprägt von Naturschutzflächen, Obstwiesen, Wäldern und Feldern sowie einer Vielzahl von heimischen und wandernden Vögeln, die in den Rieselfeldern rasten oder das ganze Jahr über dort beheimatet sind.

Direkt an Haus Coerde vorbei fließt die Münstersche Aa, vom Aasee kommend, gen Norden.
Haus Coerde trennen ca. 20 Fahrradminuten von der Innenstadt Münsters und ca. 20 Fahrradminuten vom Yachthafen am Dortmund-Ems-Kanal bei Gelmer.

Etwa eine Kilometer entfernt von Haus Coerde liegen die Rieselfelder mit der Biologischen Station Rieselfelder Münster. Bei Ornithologen und Umwelt- und Naturschützern genießt das Europareservat Rieselfelder Münster einen hervorragenden Ruf. Ausgerüstet mit Fahrrad und Fernglas ist es für manche Münsteraner der täglich mögliche Urlaubsort voller Vogelarten, die man nur vom Aufenthalt am Meer kennt.

Zur Einkehr laden der „Heidekrug“ am Südrand der Rieselfelder und viele Gaststätten im nahen Gimbte nördlich der Rieselfelder ein. Gimbte hat einen malerischen Ortskern, ein Bauernhofmuseum mit Biergarten und in der Dorfkirche den ältesten Taufstein des Münsterlandes (aus dem 12.Jahrhundert).

Hinter den Rieselfeldern liegt der Radwanderweg EmsAuenWeg (Teilstücke des Emsradweges).

Herzlich Willkommen auf Haus Coerde!

Ende 2011 hat die Wohngenossenschaft Haus Coerde eG die denkmalgeschützte Hofanlage Haus Coerde in Münster/Westfalen von der Stadt Münster erworben.

Haus Coerde liegt südlich der Rieselfelder im Naturschutzgebiet und ist gleichzeitig stadtnah.

Neben den Wohnungen der WohngenossInnen gibt es auf Haus Coerde neun vermietete Ateliers und Werkstätten sowie eine Biogärtnerei.

Reisenden mit Wohnmobilen bietet die Haus Coerde eG Reisemobilstellplätze zum Übernachten an.

Haus Coerde

Ein soziales und ökologisches Konzept belebt die historische Hofanlage.

Ateliers & Werkstätten

In neun Ateliers und Werkstätten arbeiten auf Haus Coerde Menschen mit unterschiedlichen Professionen.

  • Atelier Karin Sabe
  • Töpferei Ton-Studio
  • conImago
  • Atelier/Galerie Ingrid Hormes
  • Atelier Art & Weise
  • Atelier Sivlia Fassel
  • LandGenussWerkstatt
  • Atelier Annette Hinricher und Rolf Tiemann

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Wohngenossenschaft Haus Coerde eG
Coermühle 50
48157 Münster

Telefon: +49 (0)160 2051926
E-Mail: info@haus-coerde.de
Internet: www.haus-coerde.de

Genossenschaftsregister-Nr. 440
Amtsgericht Münster
USt-Id-Nr.: DE282389137

Inhaltlich Verantwortliche gemäß § 55, Abs. 2 RStV: Karola Wiedemann, Petra Maspohl, Anschriften wie vorgenannt

Webdesign, Support und Hosting: conImago®
Die Domain www.haus-coerde.de, Hosting und Support werden der Wohngenossenschaft und den Atellers & Werkstätten von conImago freundlicherweise kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Fotos: Karola Wiedemann
Historische Aufnahmen: mit freundlicher Genehmigung aus “Brands, R, Haus Körde 1022 – 1976 Münster-Coerde, Münster, 1976"